Mein Herz gehörte schon immer Tieren. Tiere sind offen, ehrlich, geben bedingungslose Liebe. Mein Kindheitstraum war immer Tieren zu helfen, sie zu verstehen und mit ihnen zu arbeiten. Als mein Herzenskater vor einigen Jahren schwer krank wurde, begann ich mich mit ganzheitlichen Heilmethoden, Tierkommunikation, aber auch Sterbebegleitung zu beschäftigen. In weiterer Folge landete ich bei der Tierkinesiologie.


Nun freue ich mich über jedes Tier, dem ich das Leben vielleicht ein bisschen einfacher und angenehmer machen kann und über jeden Menschen, der sein Tier dabei unterstützen möchte, sein Tier besser verstehen möchte...

 

Meerschweinchen, Hasen, Fische, Hunde, Ziegen, Kälbchen, Schweinchen - irgendwie war ich immer dort zu finden, wo Tiere waren. Stundenlang konnte ich ihnen zusehen, mit ihnen spielen, mich mit ihnen unterhalten.


Ganz besonders angetan haben es mir Katzen. Mit ihnen teile ich seit vielen Jahren sozusagen "Tisch und Bett". Aktuell leben 3 von ihnen bei uns. Felix und Ramses sind 2 Lausbuben, wie sie im Buche stehen. Komplettiert wird das Trio von Elara, einem Katzenmädchen, das sehr genau weiß, was es möchte und was nicht...


Fotos aus dem Leben des Trios und mir finden Sie immer wieder mal auf meinem Instagram-Account.

 

Ausbildungen:

  • Diplomlehrgang „Energetische Tierkinesiologie“, Sylvia Grübl/WIFI Linz

  • Tierkommunikation Basisseminar, Beate Seebauer/Ergolding

  • Tierkommunikation – AG Anfänger, Beate Seebauer

  • Tierkommunikation – AG Fortgeschrittene, Beate Seebauer

  • Ausbildung „Systemische Tierkommunikation“, Beate Seebauer

  • Diplomlehrgang "Tierkommunikation", Sylvia Grübl/WIFI Linz